junQ.at Qlash 2/2014

Zum zweiten mal bereits laden wir die wunderbaren GIANTREE auf unseren Qlash ein – der Grund: der bald anstehende Release des zweiten Albums, wovon sie schon ein paar Schmankerl im Gepäck haben…

[button to=“https://www.facebook.com/events/1405192929738273″ color=“blue“ ]zum Facebook-Event[/button]

Date & Location

Samstag, 15.03.2014 20:00
Stadtwerkstatt Linz

[button to=“http://goo.gl/maps/bwM2T“ color=“black“] auf Karte anzeigen [/button]

Lineup

Giantree •Gospel Dating Service • The Weyers • Elisa Works • Krautstompfade Dregstessln DJ-Team  • Maximilian Hofko

Giantree

Versunken in hallenden Gitarren und traurigen Tastentönen schaffen Giantree magisch schöne Rock-Elegien, die in Herzschlagrhythmen zum dynamischen Strom wachsen und das Quintett sehnsüchtigst den immer wiederkehrenden Zweifeln über Leben, Liebe und Hoffnung hingeben lassen.
[toggle_basic title=“Bandgeschichte“]Giantree entstehen 2008 in Wien aus den Trümmern einer Band, die bis 2007 mehr oder weniger erfolgreich in Österreich bestand. Die Band um das Brüderpaar Hele & Roland Maurer unterschreibt 2008 schließlich einen Management & Booking Vertrag mit einer deutschen Künstler Agentur und sieht dies als Neuanfang und musikalische Neuorientierung. In den folgenden zwei Jahren durchlebt das nunmehrige Quartett ein Wechselbad der Gefühle, steht kurzzeitlich vor einer globalen Vermarktungskampagne, verliert jedoch Drummer und Bassist am langen und steinigen Weg zum Pop Olymp und, als Zeichen der Resignation.

Nachdem im Frühjahr 2010 dann doch ein erstes Lebenszeichen in Gestalt einer EP die Szene aufhorchen lässt, finden sich Giantree am Ende des Jahres gefestigter und im Line Up bestätigter denn je. Ada Joachimsthaler findet ihren Weg über ein Kurzfilmprojekt zur Band und schließlich zum Synthesizer und den Vocals, Franziska Kleinschmidt via Deutschland und Inserat zum Bass, Konstantin Spork als Studienkollege Roland Maurers.
(Walter Gröbchen)[/toggle_basic]

[one_third][/one_third]

[two_thirds_last][/two_thirds_last]

Gospel Dating Service

Nomen ist nicht immer Omen. Gospel Dating Service sind nämlich alles andere als eine Singlebörse für musizierende Prediger. Treibende Basssounds und packende Drumbeats, durchbrochen von gefühlvollen Pianolines und der ausdruckksstarken Stimme von Leadsinger Christoph – das sind Gospel Dating Service. Seit ihrer Gründung 2012 sind die drei Jungs ständig auf Achse und nach Auftritten im Wiener Chelsea, im Salzburger Rockhouse oder im Linzer Posthof sind Gospel Dating Service quasi die Tausendsassa der österreichischen Jungmusiker.
GDS beglücken ihre Fans jedoch nicht nur mit mitreißenden Live-Performances, sondern auch mit ihrer mittlerweile zweiten EP. Wer sich einen Musik-Kenner nennt, sollte sich dieses Gustostück auf keinen Fall entgehen lassen. Egal ob die Frisur noch sitzt oder das Gewand verrutscht ist, nur wer unperfekt wieder aus dem Konzert rausgeht war auch wirklich dort. Dranbleiben lohnt sich!

[one_third][/one_third]

[two_thirds_last][/two_thirds_last]

The Weyers

Musicians from the heart: Two brothers rock ’n’ roll the music scene
The Weyers – a rock duo makes its mark

Live, authentic and straight to the mark: The Weyers are two brothers who grew up playing music. Like so often before, fantastic music has emerged from a tiny but vital core. Ladies and Gentlemen, here come The Weyers![toggle_basic title=“mehr Infos“]
Mature, charming and bolshy in soul and spirit
Forever young without the youthful craziness and cosmetic surgery: The Weyers – two brothers and two rock musicians to the very core. They’re on the road with a project that initially was only supposed to make up an occasional part of the shared musical careers. A project that spent years germinating and growing. Now the time is ripe to show it to the world and ascend the stage with the finished product. The Weyers play melodious power rock as an apparently classic ensemble – a duo that not only sounds like a huge rock band, but actually is one. Authentic, melodious, and not scared of sweat and nor of huge gestures and emotions.

A sound to bring out the goose pimples
The Weyers deliver a live sound confessing their devotion to immortal melodies and English Lyrics. It’s power pop that rocks, gets under the skin, right to the heart of the matter. To the bone, to the marrow. To the very cell. It’s universal. Distorted guitar and synthesizer sounds, a rising tuneful medley packed with layers, fragments, voltage and discharge. Heart-rending love songs and breathtaking rock rhythms. Rock may be intensive and on the brink, but it makes the world a better place. Here and now; raw and ephemeral; vital and immediate; exciting and healing. It provides the basis for constant reinterpretation and changes to take it to the limit, to mature, and strengthen at every turn. Each and every performance is a tightrope act without safety net or catches. Music is all that remains; the only thing to rely on. Get to the heart of things – get to The Weyers!

Album WITHIN – out now
The live experience is what makes The Weyers what they are. All the same, they have recorded an album. It was mixed by the Swans’ masterful ex-drummer and producer/engineer Roli Mosimann (Björk, Faith No More, Einstürzende Neubauten, The Young Gods, The The, New Order, Miloopa and many others) in the Saraswati Studio and the Recpublica Studio in Poland.
[/toggle_basic]

[one_third][/one_third]

[two_thirds_last][/two_thirds_last]

Elisa Works

Die Band besteht aus mittlerweile sechs Mitgliedern mit unterschiedlich musikalischem Background. Der feenartige Gesang und die rauchig-soulige Stimme der beiden Frontfrauen, fügen sich zu einem sich nur schwer zu entziehenden pop-Sound zusammen. Enjoy!
[one_third][/one_third]

[two_thirds_last][/two_thirds_last]



Veranstaltung
25.08.2015 18:00 - 21:00

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Bitte füllen Sie alle Felder aus und akzeptieren Sie die AGB.