junQ.at Qlash 3/2013

Nach einem exzessiven Trash-Qlash ist es wieder Zeit für einen Konzert-Qlash – und dieses Mal mit einem Lineup, das einen getrost vom Hocker werfen kann.
Die Crème de la Crème aus Rock und Ska lassen einer verschwitzen Konzertnacht nichts mehr im Wege stehen. Und wer danach noch immer nicht genug hat kann mit dem Newcomer-DJ Maximilian Hofko bis in die Morgenstunden zu Drum and Bass und Techno abshaken.

[button to=“https://www.facebook.com/events/480632895334953″ color=“blue“ ]zum Facebook-Event[/button]

Date & Location

Samstag, 02.03.2013 20:00
Stadtwerkstatt Linz

[button to=“http://goo.gl/maps/bwM2T“ color=“black“] auf Karte anzeigen [/button]

Lineup

17th Boulevard • Skaputnik • Kung Fu Kitty • Pussy Pilot • Nein, Franz! • DJ Maximilian Hofko

17th Boulevard

17thBoulevard do what most bands wouldn’t dare – against all recommendations from major labels and so-called music managers they put an album together that is not only a rock record with the odd electronic element or some computer-generated drumloop on top of it. Nor is it your regular electro act that all of a sudden throws in a few guitar chords.
[toggle_basic title=“mehr lesen“]Their debut Album C.A.T.H.Y. is the authentic result of a band that leaves aside all categorized thinking, an eclectic fusion of everything you´ve ever heard, reaching out far beyond the music industry´s pigeonholed thinking.

„Our music isn’t us trying to make a difference, it is not us trying to just push the narrow genre boarders here and there. It is merely us doing what comes out of us most naturally.“[/toggle_basic]

[one_third][/one_third]

[two_thirds_last][/two_thirds_last]

Skaputnik

Neun Musiker und innen aus Oberösterreich verbinden Ska mit diversen Musikrichtungen wie z.B.: Rock, Jazz, Polka, Funk und Tango. Neben fulminanten Bläsersätzen, fetzigen Gitarrenriffs und zahlreichen Instrumentalsoli, spielen aussagekräftige Texte keine geringe Rolle. Seit April 2005 spielt die Band regelmäßig Konzerte zum einen als Headliner, zum anderen als Support von Bands wie New York Ska Jazz Ensemble, Bad Manners, Antwerp Gipsy-Ska Orkestra, Panteon Rococo, Bluekilla, Benuts oder Scrapy.

[one_third][/one_third]

[two_thirds_last][/two_thirds_last][info_box]Supervision mussten krankheitsbedingt leider absagen, danke an Skaputnik für den schnellen Ersatz![/info_box]

Kung Fu Kitty

Der Stil der Band streift auf seinem Weg zur Eigenständigkeit Begriffe wie Alternativ, Rock und Pop, auf denen mit jeder Menge Punk herumgetrampelt wird. Nach Gründung Anfang 2009 ließen durch das sofortige Interesse verschiedenster Veranstalter die ersten Konzerte nicht lange auf sich warten. Die Live Show hält, was KUNG FU KITTY verspricht – laute Gitarren, große Songs, kompromisslose Performance. Drei Männer, eine Frau, ein Kätzchen – eine Band.

[one_third][/one_third]

[two_thirds_last][/two_thirds_last]

Pussy Pilot

Pussy Pilot. One Name – One Show. Four Guys from Linz, driven from Whiskey and Beer and spurred from love to Rock’N’Roll. Crunchy Riffs, pumping Bass, a voice that moistens every girl’s pants & facemelting Drums make this band to what they are.
Pure Energy On Stage.

[one_third][/one_third]

[two_thirds_last][/two_thirds_last]

Nein, Franz!

Vormals als Ship Cracking Guns bekannt begeben sich „Nein, Franz!“ nun auf neue Wege und produzieren Deutsch-Punk-Rock – direkt aus der Stahlstadt Linz. Zum ersten Mal exklusiv und live. Und das natürlich am junQ.at-Qlash!

[one_third][/one_third]

[two_thirds_last]So neu, da können wir euch noch nicht einmal ein Video anbieten ;)[/two_thirds_last]



Veranstaltung
25.08.2015 18:00 - 21:00

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Bitte füllen Sie alle Felder aus und akzeptieren Sie die AGB.